Uwe Schneider verlässt Diageo

   Artikel anhören
Uwe Schneider, Geschäftsführer von Diageo Deutschland in Rüdesheim, verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Der 49-Jährige übergibt den Stab am 1. März an Ulrich Melzer, bislang Geschäftsführer von Diageo Türkei. Melzer war zuvor Marketing Direktor von Diageo Deutschland. Schneider will sich nach eigenen Angaben "neuen Herausforderung widmen". ork
stats