Unilever bewirbt Produkte erstmals in Bild

Themenseiten zu diesem Artikel:
Für den werblichen Markenausbau der Dachmarke "Rama" schaltet der Konsumgüterkonzern Unilever in Zukunft auch in der "Bild"-Zeitung. Neben Anzeigen für die klassischen Margarine-Produkte von "Rama" werden zur aktuellen Einführung des neuen Produktes "Rama Cremefine" Anzeigen in dem Boulevardblatt geschaltet.

Bisher warb Unilever für seine Markenprodukte aus dem Segment der Fast Moving Comsumer Goods (FMCG) sowie bei Markteinführungen neuer Produkte fast ausschließlich im TV und in Publikumszeitschriften. Parallel zu den Printanzeigen wird ein bundesweiter TV-Spot mit Udo Jürgens geschaltet. Für die Werbekampagne von "Rama Cremefine" zeichnet die Hamburger Werbeagentur Jung von Matt verantwortlich. nr

stats