USA: Online-Händler setzen 13 Milliarden Dollar um

Themenseiten zu diesem Artikel:
So hoch schätzt die Boston Consulting Group die Umsätze von US-amerikanischen Online-Händlern in diesem Jahr ein. "Das ist weit mehr, als wir erwartet hatten", kommentiert BCG-Manager David Paecaut das Ergebnis. Ein weiteres Ergebnis: Existierende Handelsunternehmen, die einen Shop im Netz aufbauen, haben deutliche Vorteile gegenüber bloß virtuell existierenden Geschäften. Grund: Die Ausgaben für Marketing sind deutlich geringer.



stats