USA: Motorola kauft Software-Firma Starship

Themenseiten zu diesem Artikel:
Mehrere Hunderte Millionen Dollar investiert der IT-Konzern Motorola in den Erwerb des auf Sychronisations- und Konvertierungssoftware spezialisierten Unternehmens Starfish. Das Unternehmen wurde 1994 vom Borland-Gründer Philippe Kahn aufgebaut, die Starfish-Produkte konkurrieren insbesondere mit 3Com”s Palm Pilot. Ziel der Akquisition: Motorola möchte eine "neue Generation von drahtloser Kommunikation" für PCs und das Internet entwickeln.
Infolinks: News.Com, Motorola, Starfish



stats