USA: MSN Expedia macht wöchentlich 16 Millionen Dollar Umsatz im E-Commerce

Themenseiten zu diesem Artikel:
Microsofts Reisedienst MSN Expedia hat in der ersten Aprilwoche einen neuen Umsatzrekord in Höhe von 16 Millionen Dollar eingefahren. Gegenüber den wöchentlichen Einnahmen im Januar (jeweils rund 10 Millionen Dollar) bedeutet das eine Steigerung um 60 Prozent. MSN Expedia führt den Boom auf kürzlich gestartete Promotion-Aktionen wie etwa mit American Airlines zurück.



stats