USA: BarnesandNoble zahlt AOL 40 Millionen Dollar für Exklusiv-Partnerschaft

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Online-Angebot der amerikanischen Buchhandlung Barnes and Noble zahlt an America Online (AOL) über die nächsten vier Jahre 40 Millionen Dollar, um seine Position als exklusiver Bookseller in dem weltgrößten Online-Dienst zu stärken. Die neue Vereinbarung sieht unter anderem vor, BarnesandNoble.com zentraler in AOL zu positionieren und ermöglicht zudem Cross-Promotion-Maßnahmen etwa durch Online-Foren mit Autoren.


stats