US-Gesundheitsdienste blicken in wachstumsstarke Zukunft

Themenseiten zu diesem Artikel:
Online-Dienste aus dem medizinischen und Gesundheitsbereich sind in einer guten Position, einen "Portal-Status" zu erreichen. In den USA werden allein die Werbeeinnahmen für solche Dienste laut einer aktuellen Studie des Marktforschers Forrester Research bis zum Jahr 2002 auf rund 265 Millionen Dollar anwachsen. Die Forrester-Analysten führen die wachstumsträchtige Entwicklung vor allem auf das weitverbreitete Interesse der US-Haushalte an Gesundheitsthemen zurück.



stats