UPC will Premiere World nicht herausfordern

Themenseiten zu diesem Artikel:
Mark Schneider, CEO des Kabelnetzbetreibers und TV-Produzenten United Pan-Europe Communications (UPC), hat Meldungen dementiert, dass sein Unternehmen eine mit Premiere World konkurrierende Plattform in Deutschland etablieren wolle. UPC sei lediglich bereit, sich an einem entsprechenden Projekt zu beteiligen. Ein möglicher Partner im deutschen Markt sei der Münchner Filmhändler Herbert Kloiber.


stats