Trimedia verstärkt Hamburger Standort

Alexander Luckow
Alexander Luckow
Die PR-Agentur Trimedia Deutschland verstärkt ihr Anfang des Jahres eröffnetes Hamburger Büro mit Alexander Luckow.


Der 47-Jährige war zuletzt Sprecher der Senatsbehörde der Hansestadt für Bildung und Sport. Der studierte Jurist und gelernte Journalist war davor unter anderem Chefreporter bei "Bunte", Redaktionsleiter des ARD-Magazins "Brisant" und bei RTL, Pro Sieben und Focus TV engagiert.

Trimedia gehört zur britischen PR-Holding Huntsworth. Die Trimedia-Gruppe ist mit 30 Büros in elf Ländern vertreten. In Deutschland sind an den nunmehr fünf Standorten (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München) insgesamt 90 Mitarbeiter an Bord. si

stats