Travelocity launcht deutsche Website

   Artikel anhören
Der amerikanische Online-Reiseanbieter Travelocity will im Laufe des Oktobers eine deutsche Website starten. Travelocity.de soll den Nutzern Service rund um Online-Reservierungen und -Buchungen von Urlaubs- und Geschäftsreisen bieten. Das Tochterunternehmen von Sabre zählt bereits 40.000 registrierte deutsche Mitglieder, die bislang die amerikanische Website genutzt haben. Der virtuelle Marktplatz soll besonders interaktiv gestaltet sein. Bislang hat das Unternehmen drei länderspezifische Sites eingeführt: Travelocity.com in den USA, Travelocity.ca in Kanada und Travelocity.co.uk in Großbritannien.
stats