Thomas Schreiber wird Unterhaltungschef der ARD

Themenseiten zu diesem Artikel:
Thomas Schreiber vom Norddeutschen Rundfunk übernimmt ab sofort die Leitung der ARD-Unterhaltungskoordination. Der 47-Jährige folgt auf Verena Kulenkampff, die seit Mai Fernsehdirektorin des WDR ist. Schreiber, der seit seinem Volontariat für die ARD tätig ist, war er mehrere Jahre als Hörfunk-Korrespondent in London tätig und leitete seit 1999 den Programmbereich Kultur und Fernsehen beim NDR. Seit Mai ist er Leiter des Programmbereichs Fiktion und Unterhaltung des NDR. dh



stats