Thomas Lohr verlässt Saint Elmo's

Themenseiten zu diesem Artikel:
Ein kurzes Gastspiel hat Geschäftsführer Thomas Lohr bei der Münchner Agentur Saint Elmo's gegeben. Nur neun Monate nach seinem Einstieg verlässt er die Newcomer-Agentur des Jahres 2002 schon wieder. Laut Pressemitteilung will er sich "einer anderen Herausforderung stellen". Welche das ist, möchte er zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht verraten.

Thomas Lohr war Anfang 2003 bei seinen ehemaligen S&J-Kollegen Arwed Behrendts und Feodor von Wedel eingestiegen. Seine damalige Agentur Waitz Lohr van Horn wurde mit Saint Elmo's fusioniert. Die Anteile, die Lohr an der Agentur gehalten hat, haben die beiden Gesellschafter von Wedel und Behrendts zurückgekauft. mam

stats