Thomas Grubitz verlässt BMW

   Artikel anhören
Thomas Grubitz geht in den Ruhestand. Der 60-Jährige war insgesamt 30 Jahre bei BMW beschäftigt. Der Diplom-Ingenieur war in der Unfallforschung und Entwicklungsplanung tätig, bevor er Produktsprecher in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde. Später wurde er dann Leiter der Produkt- und Technologiekommunikation. Die Nachfolge für Grubitz ist noch nicht geregelt. mas
stats