Thomas Grote wird President bei Esprit

Themenseiten zu diesem Artikel:
Thomas Grote wird ab Januar President der Marke Esprit. Heinz Krogner, Deputy Chairman und Group CEO, will zudem noch mindestens zwei Jahre in seinen jetzigen Aufgabenbereichen tätig sein. Grote wird weiterhin Krogner unterstehen und übernimmt die Verantwortung für das operative Geschäft der Marke, darunter die Bereiche Wholesale, Retail und Lizenzen. Der 42-jährige wurde 1990 als Key Account Manager des Geschäftsbereichs Accessoires bei dem Unternehmen angestellt und ist derzeit einer der COOs der Marke und weltweiter Leiter des Wholesale Bereiches. Vor seiner Tätigkeit bei dem Konzern hat Grote sechs Jahre bei einem deutschen Textilunternehmen gearbeitet. ork




stats