Thomas Deissenberger rückt in die Geschäftsleitung von Universal Studio Networks

Der ehemalige Eurosport-Geschäftsführer Thomas Deissenberger ist rückwirkend zum 1. Januar 2002 als freier Berater in die Geschäftsleitung der Universal Studios Networks berufen worden. In dieser Funktion verantwortet der 37-Jährige den Kommunikationsbereich für die beiden digitalen Sender 13th Second Street und Studio Universal. Deissenberger übernimmt die Aufgaben von Vanessa Vigar, die das Unternehmen Ende 2001 verlassen hat.



stats