Telekom legt T-Home vorerst auf Eis

Die Deutsche Telekom verschiebt den Vermarktungsstart ihrer Internet-Fernsehplattform T-Home. Nach Berichten der "Financial Times Deutschland" sind technische Probleme der Grund, dass das Triple-Play Angebot erst ab Oktober verkauft werden kann, und nicht wie ursprünglich vorgesehen bereits seit Mitte Juli. Auch die geplante Werbekampagne wurde vorerst auf Eis gelegt. stu



stats