TV3 geht vor Sendestart auf Shopping-Tour

Themenseiten zu diesem Artikel:
Mit Serien wie "Emergency Room", "NYPD Blue" und "Akte X" rüstet sich der Schweizer Privatsender TV3 für den Sendestart am 6. September. Durch Verträge mit der Kirch-Gruppe und Warner Brothers sicherte sich der TV-Sender diverse Serien und Spielfilme, mit denen ein "abwechslungsreiches und hochkarätiges" Programm gewährleistet sein soll. Neben den bereits erwähnten Serien, die TV3 von der Kirch-Gruppe übernommen hat, gehören Kinohits wie "Ghost - Nachricht von Sam" und "Kevin - Allein zu Hause" aus dem Portfolio der Kirch-Tochter Taurus Film mit zum Paket. Weitere Filmrechte kaufte TV3 dem amerikanischen Hollywoodstudio Warner Brothers ab. Dazu gehören Schweizer Erstausstrahlungen wie "Outbreak", "Interview with the Vampire" und "Bridges of Madison County".



stats