TV-Quoten vom Sonntag: Polizeiruf schlägt 7 Zwerge

Polizeiruf 110 holt den Tagessieg
Polizeiruf 110 holt den Tagessieg
Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Quotensieg am Sonntag ging an die ARD. Zwar gab es diesmal keinen "Tatort", aber für den Tagessieg reichte es dann doch. Grund: Die Krimi-Fans scheinen sich allmählich auch mit dem im Wechsel mit "Tatort" ausgestrahlten Format "Polizeiruf 110" anzufreunden. Mehr als 6,9 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren schauten sich den Streifen an - das entspricht in der Zielgruppe Gesamtbevölkerung einem Marktanteil von 18,4 Prozent.

Besser war nur die ARD-"Tagesschau", die mit mehr als 7 Millionen Zuschauern den ersten Rang belegt. Knapp geschlagen geben muss sich RTL. Die Komödie "7 Zwerge - Männer allein im Wald" erreicht mit 6,5 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 17,5 Prozent den 3. Platz. Ebenfalls gut abgeschnitten haben in der Primetime der ZDF-Streifen "Sisi" (4,8 Millionen Zuschauer) sowie der James-Bond-Klassiker "Stirb an einem anderen Tag", mit dem Pro Sieben rund 4 Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockte.

Zum Quotenranking

mas

stats