T-Online will Freeserve übernehmen

   Artikel anhören
Der Telekom-Tochter T-Online bietet Gerüchten zufolge für das britische Unternehmen Freeserve rund 20 Milliarden Mark. Eigentümer von Freeserve ist der Elektrohändler Dixons, der sich geäußert hatte, seinen Internetdienst verkaufen zu wollen. Freeserve ist in Großbritannien einer der größten Provider. Das Unternehmen zählt rund 2 Millionen Kunden.
stats