T-Online startet kostenpflichtigen Chat- und Telefonservice

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das Darmstädter Internet-Provider T-Online erweitert sein Chat-Angebot um den kostenpflichtigen Service Chat&Phone. Neben der üblichen anonymen Chat-Möglichkeit können sich Nutzer mit ihrem Chat-Partner anonym über eine 09190-Nummer verbinden lassen und sich für 81 Pfennig pro Minute so lange unterhalten, bis sie sich outen wollen. Telekomkunden zahlen die Gebühren über ihre normale Telefonrechnung.
Bislang haben die T-Online-Nutzer für 600.000 Nickname-Einträge auf der Kommunikationsplattform gesorgt.



stats