Sven Schrader verlässt Attic Futura

Themenseiten zu diesem Artikel:
Attic Futura muss künftig ohne Sven Schrader, 40, auskommen. Der stellvertretende Geschäftsführer verlässt den Verlag Ende November aus persönlichen Gründen, heißt es in München. Erst vor wenigen Tagen hatte Attic Futura das Aus für den im April gestarteten Titel "Car" bekannt gegeben, im Juli wurde bereits "Men Active" eingestellt. Nun muss sich der Münchner Verlag vor allem auf den Erfolg des Männertitels "FHM" und seine Comic- und Teenie-Titel ("K-Club", "Sugar", "Girlfriends") verlassen. Schrader soll Attic Futura weiter beratend zur Seite stehen. ps



stats