Susanne Oppermann sagt Sopexa adieu

Susanne Oppermann verlässt Ende Juni die deutsche Niederlassung von Sopexa, der Förderungsgesellschaft für französische Nahrungs- und Genußmittel mit Sitz in Düsseldorf, mit noch unbekanntem Ziel. Die 34-Jährige war sieben Jahre lang für das Unternehmen aktiv: Zunächst gestaltete sie als Produktgruppenleiterin das Marketing für französische Weine und Spirituosen. Im letzten Jahr wurde Oppermann Marketingleiterin. Eine Nachfolge steht noch nicht fest.



stats