Stinnes investiert massiv in E-Commerce-Projekte

Der Stinnes-Konzern will in diesem und im kommenden Jahr rund 40 Millionen Euro in den Bereich E-Commerce investieren. Stinnes habe sieben E-Commerce-Projekte entwickelt, die nun umgesetzt werden müssten, heißt es seitens des Unternehmens. Die Projekte sind in allen vier Geschäftsbereichen des Konzerns - Verkehr, Chemie, Werkstoff und Sortiment - angesiedelt. Aus den sieben Projekten erwartet Stinnes sich ein Transaktionsvolumen von rund 4 Milliarden Mark im Jahr 2004. Im gleichen Jahr will Stinnes 1,1 Milliarden Euro umsetzen und einen Gewinn vor Steuern und Zinsen in Höhe von 60 Millionen Euro erzielen.


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats