Stiller übernimmt kommissarisch die Chefredaktion von Capital

"Capital"-Herausgeber Werner Funk hat sich entschieden: Wolfgang Stiller darf kommissarisch auf dem Chefsessel des Gruner+Jahr-Wirtschaftsmagzins Platz nehmen. Er soll so lange am Ruder bleiben, bis der designierte Chefredakteur Kai Stepp von "Focus Money" freigegeben wird. Stiller war bisher gemeinsam mit Kai D. Eichstädt stellvertretender Chefredakteur.



stats