Stephan Brinkmann verlässt Motor-Presse Stuttgart

Themenseiten zu diesem Artikel:
Stephan Brinkmann, 37, verlässt zum 31. Dezember 2002 die Motor-Presse Stuttgart laut Unternehmensangaben "in bestem freundschaftlichen Einvernehmen". Der Marketingleiter Pkw-Transaktionen im Geschäftsbereich Automobil ist für die Entwicklung neuer Objekte und die Repositionierung bestehender Autozeitschriften zuständig. Nach langjähriger Tätigkeit für die Motorpresse Stuttgart möchte sich Stephan Brinkmann neuen Aufgaben widmen.



stats