Sprecherin Simone Stein verlässt die Dresdner Bank

Simone Stein, Leiterin Presse und interne Kommunikation der Dresdner Bank, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Die 35-Jährige war erst vor einem halben Jahr vom Online-Broker Cortal Consors zur Dresdner Bank gewechselt. Nachfolger wird nach Informationen der "Financial Times Deutschland" Ulrich Porwollik, zurzeit Leiter des Ressorts Wirtschaft/Finanzen bei der "Welt am Sonntag". Er berichtet an Bernhard Blohm, Leiter Unternehmenskommunikation und früher stellvertretender Chefredakteur der "Welt am Sonntag". kj



stats