Sparkassen-Apps knacken die Millionen-Marke

   Artikel anhören
-
-
Die Apps der Sparkassen haben die Marke von einer Millionen Downloads überschritten. Zu den im Juni 2009 eingeführten Programmen zählen die Anwendungen S-Finanzstatus, S-Banking, S-Prepaid und die Sparkassen-App.

Bis auf S-Banking können die Finanzprogramme kostenlos heruntergeladen werden. Sie ermöglichen Kunden, ihre Bankgeschäfte unterwegs zu tätigen oder sich über aktuelle Angebote zu informieren. Neben den mobilen Endgeräten von Apple laufen die Anwendungen auch auf Blackberrys und Endgeräte mit den Betriebssystemen von Google und Windows. hor
stats