Social Games: McDonalds spielt mit Farmville

Verspielt: McDonalds bei Farmville
Verspielt: McDonalds bei Farmville
Themenseiten zu diesem Artikel:
Rund 80 Millionen Menschen hat der Spielehersteller Zynga mit Farmville bei Facebook zu virtuellen Bauern gemacht. Jetzt machte sich McDonalds als erster Top-Werbungtreibender zwischen digitalem Gemüse und elektrischen Schafen breit.


Die Fastfoodkette integrierte in einem eintägigen Event eine gebrandete Farm in das Facebook-Spiel. McDonald's trat dazu als Gastgeber einer Nachbarfarm auf, mit der die Spieler interagieren konnten . Auf der Nachbarfarm konnten Nutzer mithelfen, Gemüse und Co zu ernten und dafür McCafe-Punkte verdienen, die die Energie ihrer Bauern aufluden. Als zusätzlichen Bonus gab es Heißluftballone mit McDonbalds-Logo, die über der Farm schweben. ork
stats