Siemens-Telefone: Costa e Silva wird Marketing-Geschäftsführer

Mit Wirkung zum 1. Juli 2008 wird José Costa e Silva Mitglied der Geschäftsführung von Siemens Home and Office Communication Devices (SHC). Als Verantwortlicher für den Bereich Sales & Marketing folgt der 48-Jährige auf Stephan Wippermann, der aus dem Unternehmen ausscheidet. Costa e Silva komplettiert damit die Geschäftsführung von SHC um den Vorsitzenden Jochen Eickholt und den käufmännischen Leiter Thomas Kresser.

Der studierte Ingenieur Costa e Silva war vor seinem Wechsel zur Kommunikationssparte des in München ansässigen Siemens-Konzerns Leiter der Geschäftseinheit Services bei Nokia Siemens Networks. mh



stats