Shortlist für New Media Award 2010 steht

-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Jury des New Media Award 2010 hat getagt und aus rund 170 Kampagnen 15 Arbeiten auf die Shortlist gewählt. Mehrfach nominiert sind Ogilvy Interactive und Scholz & Volkmer. Beide Agenturen haben in zwei Kategorien jeweils die Chance auf einen Preis.

Award-Anwärter in der Kategorie "Online" sind Ogilvy Interactive mit der Arbeit "Billy Geburtstag" (Ikea), Syzygy mit "Chanel Nr. 5" sowie Elephant Seven/Pixelpark mit "Urlaubsverschmutzung" (Umweltbundesamt). Im Bereich "Trends" haben die Juroren folgende Agenturen auf die Shortlist gewählt: Scholz&Volkmer mit "12. Mann" (Addidas), Kolle Rebbe mit "Das ist es!" (Otto) und Neue Digitale/Razorfish "Your perfect run" (Adidas).

Hofffnungen auf einen Mobile-Award können sich Plan.Net mit "Carglass -  Wo immer Sie sind" machen. Auch Ogilvy Interactive mit "Der Ikeas PS mobile Einrichtungsplaner" und Yoc mit "Handy leer! Fanta her!" (Coca-Cola) stehen auf der Shortlist. Awardchancen in der Kategorie "Efficiency" haben Mediacom Interaction mit "Coca-Cola Zero Game 2009", It's Live Advertising mit "Europa was geht?" (Bayerische Staatskanzlei) sowie Scholz & Volkmer mit "Otto Weihnachtskampagne".

Im Nachwuchswettbewerb "Young Lions" wurden junge Kreative aufgefordert, eine Online-Kampagne für Softwareload.de zu entwickeln. Die Juroren nominierten Lisa Pilz und Peer Wörpel (Plan.Net / Serviceplan), Melanie Resch von Pilot 1/0 sowie Sandra Hess und Fabian Schneider (Plan.Net / Serviceplan).

Die Gewinner werden am 29. April 2010 auf der Preisverleihung in Düsseldorf bekannt gegeben. Mit dem New Media Award prämiert Interactive Media herausragende Online-Kampagnen. nk

stats