Seven-One Media strukturiert Sonderwerbeformen neu

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Münchner TV-Vermarkter Seven-One Media will das Geschäft mit Sonderwerbeformen übersichtlicher strukturieren. Ab sofort können die Kunden zwischen vier Rubriken unter der Dachmarke Blue Ads wählen. Unterschieden wird dabei zwischen kurzen Splitscreens (B-short), exklusiver Positionierung klassischer Spots als Split- oder Fullscreen (B-exclusive), speziell abgestimmten Kommunikationslösungen (B-individual) und Programm-Sponsoring (B-sponsor). he



stats