Schoolboards jetzt auch an Grundschulen

Die School – Deutsche Schulmarketing GmbH, eine Tochtergesellschaft des Schüler- und Hochschulzeitungs-Vermarkters Junge Medien Marketing Services GmbH und der Niederländischen Firma Boomerang BV,bietet Werbekunden nun auch an Berliner Grundschulen die Möglichkeit, Plakate zu installieren. Aluminium-Wechselrahmen im Format DIN A0 mit Acrylglasschutzschicht sollen der Werbebotschaft einen "exklusiven Rahmen" geben. Mit den Schoolboards im Schul-Eingangsbereich und auf -Fluren sollen gezielt die 6- bis 13jährigen Schülerinnen und Schüler angesprochen werden.



stats