Sarah Walker entscheidet sich für Universal McCann

   Artikel anhören
Sarah Walker
Sarah Walker
Die europäische Führungsspitze des Medianetworks Universal McCann (UM) freut sich über einen prominenten Neuzugang. Wie EMEA-President Graham Duff heute mitteilte, übernimmt Sarah Walker als Group Account Director die Betreuung von Microsoft in allen EMEA-Märkten.

Walker kommt von dem WPP-Netzwerk Mindshare, wo sie als Global Communications Planning Director für den Großkunden Unilever weltweit verantwortlich war. Ihre Erfahrungen mit weltweit operierenden Werbekunden reichen bis 2003. Bei der Aegis-Tochter Carat International war sie damals Global Account Director für den Etat von Vodafone. Drei Jahre später wechselte Walker zu dem Publicis-Network Zenith Optimedia nach Australien, wo sie als Group Account Director für den Großkunden Nestlé verantwortlich war. Angesichts dieser Vita ist es wenig verwunderlich, dass UM-President Duff behauptet, sie wäre die weitaus stärkste Kandidatin für den Posten bei dem Medianetzwerk der Interpublic Holding gewesen. ejej
stats