SZ startet Hörbuch-Reihe

Themenseiten zu diesem Artikel:
Am 15. September erweitert die "Süddeutsche Zeitung" ihr Nebengeschäft um eine Hörbuch-Edition. Die Reihe besteht aus zehn Erzählungen, die sich alle mit den Themen Liebe und Beziehung auseinandersetzen und von bekannten deutschen Schauspielern vorgelesen werden. Jedes Hörbuch kostet 9,90 Euro, die komplette Edition 79,90 Euro. Die Werke werden von den Interpreten wöchentlich in der "Süddeutschen Zeitung" vorgestellt. Den Anfang macht Martina Gedeck mit der Thomas-Mann-Erzählung "Wälsungenblut". stu



stats