SBM stärkt Marktpräsenz in China

   Artikel anhören
Der Fachverlag Springer Science + Business Media (SBM) hat sein China-Geschäft ausgebaut. Laut "Financial Times Deutschland" hat der Berliner Verlag Kooperationsverträge mit zwei der wichtigsten chinesischen Wissenschaftsverlage geschlossen. Die Abkommen mit Higher Education Press, dem Verlag des Bildungsministeriums und Science Press, dem Verlag der Akademie der Wissenschaften, sichert Springer einen weit reichenden Zugriff auf chinesische Forschungsliteratur. Außerdem baut der Verlag damit seine Präsenz in der Wachstumsregion China aus. mh


stats