Rundschau gründet Servicefirma Main.sign

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Verlag der "Frankfurter Rundschau" gründet zum 1. Mai die Service- und Dienstleistungsfirma Main.sign. Wie "dnv - der neue vertrieb" berichtet, soll die "FR"-Schwester redaktionelle Inhalte einschließlich Grafik und Druck anbieten. Main.sign wird auch für die angeschlagene "Frankfurter Rundschau" tätig und soll das Freizeit- und Fernsehmagazin "plan.f" ebenso komplett produzieren wie die rund 500 Sonderseiten der Zeitung.

Ziel ist die kostengünstigere Zulieferung an die "FR" von außen, aber auch ein Zusatzverdienst für das Dienstleistungsangebot gegenüber Dritten. Die Geschäftsführung von Main.sign übernimmt Christian Frommert, bisher Chef vom Dienst bei der "FR". he


stats