Ronald Hochmayer wird Co-Chef von Mediaplus Austria

Ronald Hochmayer verstärkt Mediaplus Austria
Ronald Hochmayer verstärkt Mediaplus Austria
Die Führung des vor einem halben Jahr in Österreich gestarteten Ablegers von Mediaplus bekommt Verstärkung. Ronald Hochmayer, Ex-Manager von Mediacom, soll die Geschäftsführer Ralf Kober und Christof Schmid unterstützen. Kober steht auch an der Spitze von S&J Austria, Schmid führt die Dritte Mediaagentur der Serviceplan-Tochter in München.

Als Medialeiter wird Hochmayer den Ausbau des Wiener Büros verantworten. Zu den Kunden, die er im österreichischen Markt betreut, gehören Kik und Lego. Zudem soll er vom Wiener Standort aus seine Münchner Kollegen bei der Planung für Auftraggeber wie Bergader, Adelholzener, Stihl, Adler und Gore-Tex unterstützen.

Mit Mediaplus Austia wird Hochmayer darüber hinaus Partner für Österreich im Columbus-Verbund, einem Zusammenschluss von inhabergeführten Mediaagenturen in 26 Ländern. mam

stats