Roman Reimer verlässt Red Rabbit

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Hamburger Agentur Red Rabbit verliert einen ihrer Chefs. Roman Reimer, Mitgründer der 2005 mit Red Rabbit fusionierten Werbeschmiede Feuer auf St. Pauli, kehrt der ehemaligen Newcomer-Agentur des Jahres den Rücken. Der 44-Jährige will eine Auszeit nehmen und sich intensiver um seine Familie kümmern. Ob er danach in die Werbebranche zurückkehrt, ist offen. Der gelernte Redakteur Reimer war vor seiner Agenturzeit unter anderem für Madsack, Gruner + Jahr und den Otto-Versand tätig. mam



stats