"Rheinischer Merkur" startet Kampagne

-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:
Mit einem Special unter dem Motto "Was wirklich wichtig ist" startet die Wochenzeitung "Rheinischer Merkur" in der aktuellen Ausgabe eine Kampagne. Auf den Sonderseiten setzt sich der "Rheinische Merkur" mit den Themen Klimawandel, politische Reformen und Glaube auseinander. Ab September erscheinen Anzeigen und Beilagen in Zeitungs- und Zeitschriftentiteln.


Mit der Kampagne will sich der "Merkur" als "Wochenzeitung für Deutschland" neu positionieren und "in einer informationsüberfluteten Zeit" durch die Konzentration auf das Wesentliche Orientierung bieten. Umgesetzt wurde die Kampagne in Kooperation mit der Kölner Agentur "The Vision Company". bn


stats