Rekord-Quartal bei Ricardo

Themenseiten zu diesem Artikel:
Als "bestes Ergebnis der Firmengeschichte" bezeichnet das Auktionshaus Ricardo.de seine Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 1999/2000. Danach erhöhte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um satte 1400 Prozent auf jetzt 15,4 Millionen Mark. Der Verlust im Kerngeschäft betrug 4,6 Millionen Mark. Inklusive der Tochtergesellschaften konnte Ricardo das Gross Auction Volume (Wert der gehandelten Waren) auf 59,5 Millionen Mark steigern. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen derzeit 700.000 registrierte Mitglieder.



stats