Regiocast befördert Florian Fritsche

-
-
Florian Fritsche, bisher Leiter der Unternehmensentwicklung der Radioholding Regiocast, ist zum operativen Geschäftsführer der RCD Regiocast Digital Beteiligungs-Gesellschaft aufgestiegen. Der 32-Jährige wird das Unternehmen gemeinsam mit seinem für Strategie verantwortlichen Geschäftsführerkollegen Dirk van Loh leiten.


Schwerpunkt von Fritsches Arbeit ist, RCD zum führenden Unternehmen bei der Herstellung und Verbreitung von Audioangeboten über digitale Verbreitungswege auszubauen. Ein weiteres wichtiges Projekt ist die Bewerbung um die DVB-H-Frequenzen für mobiles Fernsehen. RCD hat sowohl für den Plattformbetrieb als auch für die medienrechtliche Veranstaltung von Programmen Anträge bei den Landesmedienanstalten eingereicht. bn


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats