Razorfish verstärkt sich mit dem JvM-Kreativen Jacques Pense

Jacques Pense kommt von Jung von Matt
Jacques Pense kommt von Jung von Matt
Das Frankfurter Büro der Digitalagentur Razorfish holt sich kreative Verstärkung: Ab sofort wird sich Jacques Pense als Creative Director teamübergreifend um integrierte Kampagnen kümmern sowie das Neukundengeschäft vorantreiben. Der 37-Jährige Deutsch-Italiener arbeitete zuvor bei Jung von Matt/Neckar.

Vor seinem Einsteig bei den Stuttgartern war Pense für BBDO in Düsseldorf tätig. Beim diesjährigen ADC-Wettbewerb sitzt Jacques Pense in der Film-Jury.

Razorfish, Teil des Vivaki-Netzwerkes innerhalb der Publicis-Gruppe beschäftigt an den deutschen Standorten Frankfurt und Berlin insgesamt 200 Mitarbeiter. Zum Kundenstamm gehören Unternehmen wie Audi, McDonald’s, Nintendo of Europe, Levi’s, Microsoft und Nestlé. jm

stats