RTL überträgt Handball-WM 2009

RTL hat sich die Übertragungsrechte an der Handball-Weltmeisterschaft 2009 in Kroatien gesichert. Der Vertrag zwischen RTL und der Sportrechteagentur Sportfive umfasst alle Spiele mit deutscher Beteiligung, die Live-Übertragung des Endspiels und die Highlights weiterer Spiele ohne deutsche Beteiligung.

RTL-Sportchef Manfred Loppe: "Wir freuen uns, dass es RTL gelungen ist, die Rechte für eine Handball-WM mit deutscher Beteiligung zu sichern. Damit konnten wir einmal mehr durch unsere Sportkompetenz und besondere Inszenierung großer Sportereignisse überzeugen. Nach den Sonntagsspielen der Fußball-WM präsentieren wir unseren Zuschauern ein weiteres Sportereignis der Spitzenklasse." Zu den finanziellen Details machte RTL keine Angaben.



Bei der diesjährigen Handball-WM erzielten ARD und ZDF bei den mitreißenden Begegnungen des deutschen Teams Rekordquoten. Das Finale, in dem sich die deutsche Auswahl gegen Polen durchsetzte, verfolgten über 16 Millionen Zuschauer. dh


stats