RTL Newmedia plant Relaunch von RTL.de

Themenseiten zu diesem Artikel:
Ende Juli soll RTL.de in überarbeitetem Design erscheinen. RTL Newmedia will die Struktur der Website übersichtlicher gestalten. Gleichzeitig werden vermarktungsattraktive Themenbereiche wie Auto, Reise und Handy ausgebaut. Eine zeitlich gestaffelte Programmvorschau wird den User zudem über aktuelle Events wie etwa Chats auf dem Laufenden halten. Auch die Ladezeiten sollen verringert werden: Eine Beschleunigung um rund 25 Prozent wird voraussichtlich möglich sein.

Integriert in das neue Konzept werden auch bezahlte Werbelinks sein, die vom Vermarkter Overture offeriert werden. Dieses Angebot, das unter dem Namen Content Match läuft, ermöglicht es Werbungtreibenden, ihre Links in inhaltlich affinen redaktionellen Umfeldern zu platzieren. Eine ähnliche Partnerschaft unterhält Overture bereits mit MSN. Neben dem Relaunch will Constantin Lange, seit März neuer Geschäftsführer von RTL Newmedia, auch den Teletext aufwerten. Schon in naher Zukunft sollen dort auch die Onlinemarken Wetter.de und Sport.de vertreten sein. Was RTL Newmedia weiter plant, verrät Lange in der aktuellen Ausgabe von HORIZONT. kj



stats