RTL 2 und IP einigen sich auf neuen Vertrag

Themenseiten zu diesem Artikel:
Nach langem Gezacker um Konditionen und Provisionen hat RTL 2 den Vermarktungsvertrag mit der IP nun doch erneuert. Zwei Jahre läuft die Vereinbarung, die wohl noch diese Woche unterzeichnet wird.

RTL-2-Gesellschafter Herbert Kloiber hatte sich darüber beklagt, dass der Sender im IP-Portfolio mit Umsatzdampfer RTL und Konkurrent Vox benachteiligt werde. Auch RTL-2-Gesellschafter Bauer galt als Wackelkandidat. Zuletzt drohte sogar die außerordentliche Kündigung.

stats