Psion und Netlife schließen Partnerschaft für mobiles E-Banking

Psion, der Bad Homburger Hersteller von Handheld-Computern, und der Hamburger E-Business-Solution-Anbieter Netlife werden künftig auf dem Gebiet des Mobile-Commerce gemeinsam Anwendungen für die Bereiche Finanzdienstleistungen, Brokerage und Wertpapierinformation entwickeln. Netlife wird auf Basis des international anerkannten Psion-Betriebssystems EPOC E-Banking- Anwendungen entwickeln, die neben dem Standard-Banking wie Kontoführung und Überweisung auch Brokerage-Funktionen unterstützen. Dazu zählen unter anderem Kursabfragen, Charts und Depotverwaltung. Beide Unternehmen werden ihre Gesamtlösungen, unterstützt durch gemeinsame Marketing-Aktivitäten, zunächst in Deutschland anbieten. In einem weiteren Schritt ist die Einführung in den österreichischen und Schweizer Markt geplant. Danach sollen die übrigen europäischen Länder und der internationale Markt folgen.



stats