Pro Sieben Sat 1 arbeitet mit Twentieth Century zusammen

Die Sendergruppe bekommt künftig Inhalte auch von Twentieth Century
Die Sendergruppe bekommt künftig Inhalte auch von Twentieth Century
Pro Sieben Sat 1 hat zum ersten mal einen mehrjährigen Lizenzvertrag mit Twentieth Century abgeschlossen. Dadurch sichert sich die Sendergruppe ab dem kommenden Jahr exklusiv die Free-TV-Rechte an zahlreichen Formaten für die Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


Der Vertrag umfasst US-Spielfilme, die nächstes Jahr in den USA starten und Staffeln von TV-Serien, die ab der Saison 2011/12 im amerikanischen Fernsehen zu sehen sind. Unter anderem dabei sind "Die Chroniken von Narnia", "Wall Street - Das gemischte Doppel", sowie "Das A-Team". Das Filmstudio, das ein Tochterunternehmen der News Corporation ist, wird auch neue Serien an die Münchner liefern. HOR
stats