Premiere startet Spar-Kampagne

Themenseiten zu diesem Artikel:
Wenn die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) fragt "Schon gezahlt?", dann antwortet Premiere in seiner zweiwöchigen Promo-Aktion mit der Gegenfrage "Schon gespart?" Bis zum 8. Oktober können neue Kunden bei Abschluss eines Premiere-Abos drei Monate GEZ-Gebühren sparen. Der entsprechende Betrag von 51,09 Euro wird ihnen auf dem Premiere-Kundenkonto gutgeschrieben. Die Aktion wird durch eine Kampagne in Print-Medien und Hörfunk, sowie durch TV-Spots auf Privatsendern und Infoscreens beworben. ra



stats