Peter Rothenbühler wird Chefredakteur von "Le Matin"

Peter Rothenbühler verlässt den Ringier-Verlag und geht zum Verlagshaus Edipresse. Dort übernimmt der 53-Jährige die Chefredaktion von "Le Matin". Rothenbühler führt seit Mitte September 2001 "Ad interim" und hat bis Ende Januar noch die Chefredaktion des Magazins "Gesundheit Sprechstunde" inne.


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats