Online-Werbung nimmt in USA weiter zu

   Artikel anhören
Die klassische Werbung muss in den USA nach einer Studie von Forrester Research mit weiteren Rückgängen rechnen. Grund sind die gestiegenen Investitionen in die Online-Werbung. 85 Prozent der befragten Werber planen demnach, ihr Online-Budget noch in diesem Jahr aufzustocken. Dafür beabsichtigen 40 Prozent, im Bereich der klassischen Werbung zu sparen. Die Marktforscher befragten 99 nationale Werber, die Werbeflächen im Internet kaufen. ra
stats